5 liter Partyfass kalt halten

Das Problem bei dem 5 Liter Partyfässchen ist, dass man das Partyfass zwar eiskalt aus dem Kühlschrank heraus holt, es dann aber zum Beispiel im Sommer am Strand, am Pool oder am Badesee viel zu schnell wieder warm wird, so das das Bier ungenießbar warm ist. Entweder muss man noch eine weite Strecke mit dem Auto, Fahrrad oder zu Fuss abreißen um an seinen Lieblingsplatz an der Sonne zu gelangen und das Bierfass ist bis dahin lauwarm geworden. Oder man schafft es noch mit dem kalten Fässchen zum Grillplatz oder der Picknickwiese am Rhein, wo dann spätestens beim Anzapfen das Bier im 5 Liter Partyfass durch die warme eintretende Luft zum Druckausgleich im Fässchen das Bier ungenießbar erwärmt.  

Lösungen zum kalt halten des 5 Liter Partyfass

Im Idealfall hat man die Möglichkeit die 5 Liter Partydose 24 Stunden lang im normalen Kühlschrank auf 6-7 Grad herunter zu kühlen. Falls es schneller gehen soll kann man das Fässchen auch einige Stunden in einer Gefriertruhe herunter kühlen. Hier müsst Ihr nur aufpassen, dass Euer feines Bierchen nicht anfängt zu Eis zu gefrieren. Um das Bier in dem Partyfässchen bis zum Anzapfen und auch beim Trinken kalt zu halten gibt es verschiedene Lösungen. Einige möchten wir Euch hier vorstellen. 

Es gibt zwei Haupt Problemstellungen

1) Das Partyfässchen längere Zeit kalt halten ohne einen elektrischen Kühlschrank zur Verfügung zu haben. Zum Beispiel auf dem Weg zu einem Festival, Picknick, Bachparty, Grill Event, Fussballspiel, ...und und und

2) Die Partydose während der Bierentnahme durchgehend weiter zu kühlen bzw. kalt zu halten.

Lösung 1:  Eiswasser 

Wenn man einen festen Standort hat besteht die Möglichkeit eine kleine Wanne oder ähnliches mit zu nehmen und ein paar Tüten Eiswürfel. Diese bekommt man in der Regel an vielen Tankstellen. Wenn man dann am Zielort ist kann man 1 bis X Partyfässchen in kaltes Eiswasser legen und so kurz herunter kühlen. 

Vorteile:
- Schnell herunter kühlen von Partydosen vor Ort
- Mehrere Partyfässer gleichzeitig oder hintereinander kühlen
- Sieht ganz lustig aus wenn man so ne Bier - Eisschüssel vor sich stehen hat

Nachteile:
- Man muss teuer Eis kaufen oder es selber mitschleppen
- Die Bierdose kann schnell anfangen zu rosten wegen dem starken Wasserkontakt
- Man muss extra einen großen Behälter mitbringen oder organisieren
- Wenn das Fässchen angezapft ist kann man es nicht mehr kühlen

Lösung 2: Kühlbox

Eigentlich relativ smart. Fässchen aus dem Kühlschrank in die Kühlbox, Kühlakkus dazu und ab zum Ort der Biervernichtung.

Vorteile:
- Bier kann beim Transport weiter kühl gehalten werden
- Es können zwei Fässchen in einer großen Kühlbox transportiert werden
- Bei einer Trinkpause kann das Fässchen noch einmal in die Kühlung
- Die Kühlbox kann man als Böckchen zum Zapfen nutzen (sofern die Box eine glatte Oberfläche hat)

Nachteile:
- Beim Zapfen muss man es aus der Kühlbox heraus holen und es wird nicht weiter kühl gehalten
- Eine Kühlbock sieht nicht gerade cool aus
- Bei zwei Fässchen in der Box ist der Transport sehr schwer, da viele Kühlboxen das Gewicht mit aushalten

Lösung 3:  Cooling Cubes

Aus unserer Sicht die beste Lösung um Bier in 5 Liter Partyfässern kühl zu halten - Die Cooling Cubes.

Vorteile:
- Stauraum für Gläser/ Becher oder anderen Kleinkram
- Hält über viele Stunden das Bier eiskalt. Durch zusätzlich integrierbare Kühlakkus - max cooling power
- Weiter in Kühlung auch beim Zapfen. Warme Luft wird vor Eintritt ins Fass vorgekühlt
- Cooles Design in verschiedenen Farben
- Integriertes Böckchen und Sitzgelegenheit
- Einfach zu transportieren in einem Rucksack oder unter dem Arm

Nachteile:
- Nur ein Fässchen pro Cooling Cubes möglich
- Neidische Blicke anderer Biertrinker

Lösung 4: Partyfässchen Kühlmanschette

Die letzte Möglichkeit, die wir hier vorstellen möchten sind die so genannten Kühlmanschetten. Hierbei handelt es sich eigentlich um kleine mit Flüssigkeit gefüllte Säckchen auf einer Fläche, die so zusammen verbunden sind, dass sie genau ein Partyfass umschliessen. Die Manschette liegt man in die Tiefkühltruhe und holt sie vor gebrauch raus um sie um das Partyfässchen zu legen. 

Vorteile:
- klein und handlich
- passt in jede Kühltruhe

Nachteile:
- taut sehr schnell auf
- hält das Fass nur für kurze Zeit kühl
- Sieht sehr bescheiden uncool aus
- ist im Schlachtfall bereits geschmolzen wenn man am Strand angekommen ist 

Hersteller von Cooling Cubes


TOP